pc蛋蛋qq群号|Kieler Woche 2018 eSailing

本文来源:http://www.eexio.loan/a/swj.bjtzh.gov.cn/

pc蛋蛋预测源码 www.eexio.loan,开训即开考。”1961年,刘少奇同志带队到湖南农村调研,特意叮嘱调查组成员,“要认真听取群众的意见,让群众把心里话讲出来,好话坏话都要听,哪怕是骂我们的话”。

Die Kieler Woche auch virtuell.

Die Kieler Woche wird virtuell und stellt damit erneut ihre besondere Innovationskraft unter den internationalen Segelveranstaltungen unter Beweis. Vom 16. bis 24. Juni wird in Kiel Schilksee virtuell am Computer der eSailing-Kieler-Woche-Sieger ausgesegelt.

 

Allgemeine Informationen

  • 2018 beinhaltet Kieler Woche eSailing mehrere challenges
  • Erster challenge startet bereits am 02. Mai
  • Gespielt wird bei www.virtualregatta.com
  • Es wird auf Kielbooten der J/70 Klasse mit Gennaker gesegelt
  • Die App ist auf Apple- und Android-Produkten erhältlich
  • Während der Kieler Woche (16.-24. Juni) werden die Finalrennen in Kiel-Schilksee auf 10 Computern ausgesegelt

 

2018 beinhaltet Kieler Woche eSailing mehrere challenges
Erster challenge startet bereits am 02. Mai
Gespielt wird bei www.virtualregatta.com
Es wird auf Kielbooten der J/70 Klasse mit Gennaker gesegelt
Die App ist auf Apple- und Android-Produkten im App-Store, bzw. bei Google Play erhältlich
Während der Kieler Woche (16.-24. Juni) werden die Finalrennen in Kiel-Schilksee auf 10 Computern ausgesegelt
 

Virtual Regatta Basics

Empfohlener Browser: To optimize performance, we recommend that you use the latest versions of Chrome, Firefox, Safari, Opera or Microsoft Edge. We recommend that you use Firefox for the best gaming experience. Please note: the Safari browser does not allow you to play in full screen mode, and Internet Explorer is not compatible.

Steuerung (siehe Bild) auf der Tastatur:
? links und rechts steuern das Boot – hoch und runter zoomen raus und hinein
? B de-/aktiviert VMG (Velocity Made Good oder Luvgeschwindigkeit)
? Tab Vorwindsegel setzen und bergen
? Space Segel öffnen (verlangsamen)
? T automatisches Wenden oder Halsen

Weitere hilfreiche Informationen gibt es hier: https://virtualregatta.zendesk.com/hc/en-us

Tastatur title=
Keyboard Controls

Zeitplan

The schedule for the first challenge rounds in May is as follows:

Kiel Challenge Round 1

Challenge Start
May 2, 2018 08:00

Challenge End 
May 4, 2018 08:00


Kiel Challenge Round 2

Challenge Start
May 4, 2018 08:00

Challenge End
May 6, 2018 08:00

Kiel Challenge Round 3

Challenge Start
May 6, 2018 08:00

Challenge End
May 9, 2018 16:00



Die Geschichte dahinter

Erster Start zur Qualifikation für dieses neue virtuelle Highlight auf der Kieler Woche ist bereits am 2. Mai. eSailing: Erster Start zur Qualifikation für dieses neue virtuelle Highlight auf der Kieler Woche ist bereits am 2. Mai Extra für die Kieler Woche hat der Kieler Yacht-Club zusammen mit dem französischen Spieleentwickler Virtualregatta.com das Spiel Virtual Regatta Inshore mit eigenem Logo getrimmt.

Gesegelt werden die Finalrennen während der Kieler Woche auf zehn Computern, einer großen Leinwand in Kiel Schilksee und auf Kielbooten vom Typ J/70 mit Gennaker. Man braucht Ausdauer, eine sichere Hand-Augen-Koordination und eine perfekte Reaktionsgeschwindigkeit.

Bei der virtuellen Kieler Woche sind weniger Ölzeug und Seebeine gefragt, es geht vielmehr um den sicheren Umgang mit Computer, Smartphone oder Tablet. Schon seit langen gibt es eine große Fangemeinde von virtuellen Regattaseglern, die auf Up-And-Down-Regatten oder sogar bei Rennen um die Welt mit der passenden App auf dem Smartphone oder mit Tastatur und Maus ihres Computers ihr navigatorisches Können unter Beweis stellen. Allein beim Vendée Globe Rennen Nonstop um die Welt waren über 50.000 Spieler im Durschnitt 80 Tage 24 Stunden im Rennen, um jede Wetteränderung in ihre Strategie einfließen zulassen. Geschätzt wird die Community der aktiven Online-Segler auf weltweit über eine Million.

Bei den kurzen Rennen der virtuellen Inshore Regatten zur Kieler Woche kommt es auf das taktische Feingefühl in einem großen Feld an. Wie bei den Seglern der Kieler Woche, die auf den Bahnen um den Sieg kämpfen, brauchen die virtuellen Skipper seglerisch den richtigen Riecher für Wind und Winddrehungen, das richtige Timing am Start, die Wahl der taktisch besseren Seite auf der Kreuz, schnelle Manöver an den Tonnen und den optimalen Speed unter Gennaker beim Weg vor dem Wind ins Ziel.

Während sich in Asien mit eGaming-Veranstaltungen schon große Hallen füllen lassen, diskutiert man im Internationale Olympischen Komitee (IOC), mit welchen Disziplinen und Konzepten man den eSport olympisch machen kann. Zwar wird die sportliche Komponente noch hinterfragt, die wirtschaftliche ist allerdings schon deutlich sichtbar. Noch tut sich der Deutsche Olympische Sportbund schwer, eigene, sportbestimmende motorische Aktivitäten zu finden. Zunächst wurde eine AG E-Sport ins Leben gerufen, um zu ergründen, ob die Video- und Computerspiele einen Platz in der Dachorganisation DOSB erhalten können. Die riesige Bedeutung der Computer-Games und die vollen Hallen und Stadien bei eSport-Veranstaltungen dürften bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen. Bereits 2024, bei den olympischen Spielen in Paris, könnte es daher Medaillen für eSportler geben.

Auch der Weltseglerverband World Sailing arbeitet an einem Konzept, um den immer populärer werdenden eSport in den Segelsport zu integrieren und plant schon mehrere internationale eSailing-Großveranstaltungen.

Das große Finale der World eSailing-Tour wird in Sarasota (Florida/USA) stattfinden. Zuvor können sich die eSailing-Fans bereits ab Mai auf ihren ersten virtuellen Kieler-Woche-Sieg vorbereiten, der dann gar nicht mehr so virtuell ist. Der Sieger wird mit allen anderen Kieler-Woche-Seglern der olympischen Klassen auf dem Podium stehen, und das ganz real.